Amphibien der Schweiz

 

In artgerecht eingerichteten Aquaterrarien sind die meisten unserer heimischen Amphibien: Molche, Salamander, Frösche und Kröten hautnah zu erleben. Im Weiher des Naturgartens sind im März Grasfrösche und Erdkröten am Laichen und bis in den Juni Berg- und Fadenmolche bei ihrer Fortpflanzung zu beobachten. Die Embryonalentwicklung beim Bergmolch kann unter der Lupe von April bis Juni im Detail bestaunt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Beispiele von heimischen Arten:

 

© Vivarium-Tablat, Ruedi Bärtschi, Tablat 1030, CH-8492 Wila

 

Erdkröten